Wut als ein Teil unseres Willens

Wut ist ein Teil unseres Willens, der uns zu Veränderungen motivieren kann, wenn wir ihn konstruktiv nutzen. Wir können aus vielerlei Gründen wütend werden: wenn jemand das, was wir als unsere Grenzen ansehen, überschreitet, wenn uns jemand angreift. Wut ist eine Energie, die totale Weigerung ausdrückt. Wollen wir etwas beenden, versorgt sie uns mit der notwendigen Kraft.

Oft wissen wir nicht wie wir unsere Wut erlauben oder gebrauchen sollen. Möglicherweise verurteilen wir sie als schlecht oder schädlich, oder verwechseln sie mit Aggressivität. Manchmal versuchen wir sie zu beruhigen, oder erlauben uns schlicht nicht sie zu fühlen oder zu zeigen.

Kinder zeigen Wut meist klar, als einen direkten Ausdruck dessen, was sie wollen oder nicht wollen. Wenn wir heranwachsen, ändert sich das und wir beginnen Wut als etwas Kompliziertes, Problematisches und potentiell Destruktives wahrzunehmen.

Ziel dieses Workshops ist es, Wut mit und durch den Körper, ohne Wiederholungen aus unserer Vergangenheit zu erfahren. Dann entdecken wir unsere eigene, individuelle Art, Wut effektiv und konstruktiv als einen Teil unseres Willens zu gebrauchen.

kommende Workshops

Workshops

Wut als ein Teil unseres Willens

Wut kann entschlossen, klar und einfach sein. Jedoch sind wir es oft gewohnt unsere Wut in ärgerlichen Situationen zu unterdrücken.…